DE
DE +49 (0)89 44 44 679 251  | AT +43 (0)732 272 88 00
  •   

Neurozentriertes Training - So trainierst du Gleichgewicht und Stabilität

Neurozentriertes Training - So trainierst du Gleichgewicht und Stabilität

1-Tages-Workshop mit Luise Walther

Was kannst du tun, um deine Körperhaltung zu verbessern? Dein Gleichgewicht trainieren!

Schwerpunkte: Training für Gleichgewicht und Stabilität effektiv und effizient in den Alltag einbinden. Ohne Schnickschnack, effektiv, effizient und pragmatisch.

Vielen ist der Zusammenhang zwischen Augen, Balance, Bewegung und Atmung nicht bewusst. Dabei wirkt sich ein verbessertes Gleichgewicht positiv auf die Körperhaltung und Mobilität aus und du kannst dich wieder frei und ausgeglichen bewegen. Nur wenige wissen um das unglaubliche Potenzial, das man mit gezieltem Gleichgewichtstraining ausschöpfen kann. Luise Walther erklärt in diesem Workshop anschaulich, welchen Einfluss du aktiv auf dein Gleichgewicht, auf deine Stabilität und damit auch auf deine Körperhaltung nehmen kannst.

Mit ihrem Neurozentrierten Training sorgt Luise Walther für Aufsehen in der Gesundheits- und Fitnessbranche. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Individualisierung und Professionalisierung von Trainingsprozessen, um Schmerzen zu reduzieren und Bewegungsabläufe zu optimieren.
Die Spezialistin für Rehabilitation, Verletzungsprophylaxe und Performance-Steigerung stellt die ganzheitliche Betrachtung der körperlichen Leistungsfähigkeit in den Vordergrund. Die zentrale Grundlage ihrer neurozentrierten Arbeit ist die Erkenntnis, dass Bewegung, Schmerzen und Performance im Gehirn entstehen.
Aus diesem Grund, so die Überzeugung von Luise Walther, muss Training radikal neu gedacht und umgesetzt werden.
Ihre Expertise und internationale Qualifikation besitzen deutschlandweit nur einige wenige Trainer, weshalb namhafte Unternehmen und Medien auf ihre Expertenmeinung zählen. Auch das begeisterte Feedback ihrer Kunden gibt ihrer langjährigen Arbeit und Erfahrung recht.

Inhalt

Warum

  • Was verstehst du unter Gleichgewicht?
  • Was unterscheidet Gleichgewichtssinn und Balancefähigkeit?
  • Was verstehst du unter dem Nervensystem?
  • Warum ist Gleichgewicht im Alltag bedeutend?
  • Woran erkennst du Auffälligkeiten im Gleichgewicht?
  • Wie gut ist dein Gleichgewicht?

Wie

  • Was sind bewegungssteuernde Systeme?
  • Was macht das Gleichgewicht?
  • Welche Rolle spielt das Nervensystem?
  • Was passiert in den unterschiedlichen Gehirnbereichen?
  • Welche Rolle spielt das Kleinhirn?
  • Was sind »Landkarten im Kopf«?
  • Was unterscheidet bewusste und unbewusste Steuerung?
  • Wie nimmst du ganz natürlich eine neutrale Körperhaltung ein?
  • Wie funktioniert das Gleichgewichtsorgan?
  • Welchen Einfluss hat deine Atmung auf dein Gleichgewicht?
  • Welchen Einfluss haben deine Augen auf dein Gleichgewicht?
  • Welchen Einfluss hat deine Bewegung auf dein Gleichgewicht?

Was

  • Trainingsprotokoll: Test, Übung und Re-Test
  • Wie entscheidest du dich für die richtigen Übungen?
  • Wieso sind Re-Tests wichtig?
  • Wie kannst du noch individueller trainieren?
  • Übungen

Zielgruppe

Der Workshop ist für alle, die endlich effektiv und effizient einen Einblick in Neurozentriertes Training erhalten wollen. Mit dem Fokus auf Gleichgewicht und Stabilität betrifft das Interessierte aus den Bereichen:
- Training
- Therapie
- Bildung
- Rehabilitation

Vorkenntnisse

Du bringst gesunden Menschenverstand und Neugierde mit, dein Wissen zu erweitern, den eigenen Körper noch besser zu verstehen? Dann ist der Workshop das richtige für dich. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, so lange du neugierig bist, Neues kennen zu lernen und mutig das auch anzuwenden.

Fokus - was dich interessiert

Der Fokus vom Workshop liegt auf der Anwendung im Alltag. Der Transfer von der Theorie in die Praxis ist hier das Entscheidende. Du sollst keine Folien auswendig lernen, sondern die Zusammenhänge verstehen und erleben, um sie dann anwenden zu können und weiter geben zu können. Der Alltagstransfer ist das wichtigste im Training – denn das beste Training ist das, was man am Ende auch macht. Ob du das auf dich, deine Kund:innen oder Patient:innen überträgst, liegt an dir. Hier bekommst du das nötige Know-How.

INFOS ZUR FORTBILDUNG

  • Ein-Tages-Workshop: 30.09.2022
  • Dauer: 5 Stunden
  • Workshop Zertifkat
  • Teilnahmegebühr: 149,- € inkl. MwSt.
Copyright 2022 PERFORM BETTER INSTITUTE
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen
OK