Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
DE +49 (0)89 44 44 679 251  | AT +43 (0)732 272 88 00
  •   

Referentenübersicht

Unsere Referenten

Dr. Fabian Allmacher

Dr. Fabian Allmacher

Fabian Allmacher ist approbierter Tierarzt, Personal Trainer, zertifizierter Athletenbetreuer und Fellow of Applied Functional Science (Gary Gray, USA). Seit über 15 Jahren ist Fabian deutschlandweit und international als Trainer, Referent und Ausbilder für renommierte Institutionen im Einsatz. Besondere Kompetenzschwerpunkte sind Mobility, Bodyweight-Training und therapienahe Konzepte. Er ist Autor des Buches „Animal Athletics“ und unterrichtet ebenfalls Workshops zu diesem Thema.

Katrin Böning

Katrin Böning

Kati Böning ist Diplom Fitnessökonomin und studierte von 2006-2012 Humanmedizin an der LMU München. Sie belegt noch während des Studiums gezielt die Wahlfächer „Verhaltenspsychologie in der Ernährungsumstellung“, „Ernährungsmedizin“ oder „Lehren lernen“.
Seit 2000 ist sie Fitness- und seit 2006 gesundheitsorientierte Personal Trainerin.
2015 eröffnet sie mit „Bodyconcept-gesundheit bewegt!“ ihr eigenes Pilates und Personal Training Studio in München. 
Sie ist Autorin diverser Bücher und Fachartikel zu Ernährungsthemen und hat in enger Zusammenarbeit mit der „Diabetes Research Group“ der LMU München maßgeblich zur inhaltlichen Entwicklung einer App zur Sekundärprävention von Gestationsdiabetes beigetragen. 
Seit 2014 ist Kati Dozentin für diesen Lehrgang. Dabei legt sie Wert auf das tiefe Verständnis der Vorgänge im Körper des Menschen und wagt mit ihren Studierenden auch mal einen Ausflug in die Biochemie.

 

Markus Bremen

Markus Bremen betreibt seit 2014 das move better - Institut in Köln.

Als Schmerztherapeut, Heilpraktiker und Diplom-Sportwissenschaftler mit den Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation vereint er Trainings- und Therapiekompetenz. Diese lässt er in die Konzeptionierung maßgeschneiderter Bewegungsprogramme für seine Klienten einfließen.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Betreuung von mittelständischen Unternehmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Zusätzlich verantwortet er als Dozent an der IST-Hochschule das Modul „Functional Training“.

Für das perform better institute betreut er als langjähriger Kettlebell-Experte das Format „Kettleback“.

Berengar Buschmann

Berengar Buschmann

Berengar ist (Sport-) Physiotherapeut (B.Sc.) mit Fachkompetenzen der Osteopathie und Faszientherapie, hat Sportwissenschaften studiert, ist ehemaliger Berufsfußballer, gefragter Referent bei mehreren Akademien und Personal Life Coach. Als Experte innerhalb dieser Tätigkeitsfelder begleitet er Spitzensportler bei Wettkämpfen und Turnieren.

Er ist Experte auf dem Gebiet der funktionellen Rehabilitation, des funktionellen myofaszialen Trainings, des Myofascial Release, der myofaszialen Diagnostik und des Myofascial Tapings und Teil der Marke „TYMGYM – Transform Your Movements“. Außerdem ist er Geschäftsführer des "AREHA - Athletik- & Rehazentrum" und agiert als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die „Fascia Research Group“

Vero Claerebout

Vero Claerebout

Vero Claerebout kommt aus Luxemburg und ist seit 12 Jahren als Personal- und Athletiktrainerin und Ernährungs- und Movementcoach tätig. Die ehemalige Luftakrobatin eröffnete Anfang 2011 eines der ersten Poledance Studios in Österreich und etablierte so das Poledancing als Sportart in Tirol. Dort schrieb sie neue Konzepte, bildete Trainer aus und stattete das Studio immer wieder mit den neuesten Tools aus.
Bei internationalen Events ist sie als Expertin für Athletiktraining mit dem Schwerpunkt TRX Training und Minibands sehr gefragt. Zusätzlich gehört sie seit Anfang 2016 zum Team der Coaches für die Women‘s Health Camps.
Sie arbeitet als Eventmanagerin beim Perform Better Institute und als Referentin für die Marken TRX und Let's Bands in Europa.

Sebastian Dietrich

Sebastian Dietrich

Sebastian Dietrich ist Gründer von „Live Better“, Diplom Sportwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler.
Seine jahrelange Erfahrung als Performance Coach sammelte Sebastian durch nationale und internationale Ausbildungen und Tätigkeiten auf den Gebieten der Bewegungsoptimierung, Schmerzreduktion und Leistungssteigerung sowie der funktionellen Supplementierungs- und Ernährungsstrategie.
Als Ausbilder bei Perform Better Europe gibt Sebastian sein Wissen an Fitnesstrainer, Coaches, Physiotherapeuten und Ärzte weiter. Sebastian ist zudem Autor zahlreicher Fachartikel und Entwickler des Ausbildungskonzeptes zum Functional Nutrition Coach.

Ole Förster

Ole Förster

Ole Förster, Head Coach im FT-Club München, ist Personal Trainer und Experte für Functional Training.
Als Referent lehrt er regelmäßig über die verschiedenen Facetten von Functional Training und deren Anwendung im Personal- und Kleingruppentraining.

Hanjo Fritzsche

Hanjo Fritzsche

Seit dem Frühjahr 2012 motiviert und begeistert Hanjo in München viele Menschen für das Trainingskonzept des OBC. „Hab den Mut, Deinem Herzen und Deiner Intuition zu folgen. Alles andere ist zweitrangig.“ Mit diesen Steve-Jobs-Worten bringt er seine eigene Philosophie treffend auf den Punkt. Denn er folgt überzeugt seinem Herzen, wenn er sich unter freiem Himmel mit seinem Camp bewegt und sieht, wie die Booties bei Wind und Wetter Vollgas geben. Ihn fasziniert, wie Spaß entsteht beim Training in der Gruppe, trotz aller Anstrengung. Das jedoch ist eigentlich kein Wunder, da er ja auch selbst verspricht: „Bei mir gibt’s neben “SWEAT” eine extra-große Portion “SMILE”.

Nicco Giongo

Nicco Giongo

Mein Name ist Niccolo Giongo. Ich habe Gesundheitsmanagement studiert und bin seit 2015 aktiv als Personal Trainer für funktionelles Training und Sportrehabilitation. Seit 2019 referiere ich für das Perform Better Institute, wo ich meine Leidenschaft für Training und den menschlichen Körper voll und ganz an die Seminarteilnehmer weitergeben kann.

Bzgl. Verlinkungen:
Mein Social Media Tag für Instagram ist: nicco_giongo
Meine Webseite ist www.giongocoaching.de

Tim Gondorf

Tim Gondorf, Jahrgang 1976, lebt in Frankfurt. Seine Liebe zum Sport entstammt bereits in der Jugend mit Sportarten wie: Hockey, Baseball, Basketball, Handball, Leichtathletik... Er nahm an Marathonläufen in Berlin, Hamburg und Frankfurt mehrfach teil, seine Bestzeit liegt bei 3 Stunden und 14 Minuten. 2006 startete er seine Trainerkarriere beim PSV Blau-Gelb Frankfurt in der Triathlon Abteilung als Lauftrainer. 2007 war der Sportwissenschaftler im Premium Health Club WAVE II in Frankfurt als Personal Trainer tätig und gründete 2007 seine Firma peak personal training.

Der aktive Triathlet und 4-facher Ironman Finisher hat seine Bestzeit von 11 Stunden 09 Minuten im Sommer 2008 über die IRONMAN Distanz aufgestellt.

Berufliche Qualifikationen:

  • Studium der Sportwissenschaft M.A.
  • zertifizierter Fitnesstrainer (A- Lizenz)
  • zertifizierter TRX Suspension Trainer
  • TRX Suspension Trainer – Ausbilder
  • TRX RIP Trainer – Ausbilder
  • TRX Functional Trainer – Ausbilder
  • zertifizierter NIKE Dynamic Trainer
  • NIKE Master Trainer
  • Dozent bei SAFS & BETA
  • zertifizierter Masseur (Ganzkörper & Sport)
  • zertifizierter Kinesio Taper (Sport Trauma & Sport Performance)
  • DLV – Workshops
  • Gesundheitstrainer
  • zertifizierter Fitnesstrainer
  • Ernährungsberater
  • Trainer für Ausdauersport (Triathlon, Marathon, Laufen)
  • Laufanalyse und Sales Support für NIKE RUNNING
Benni Heizmann

Benni Heizmann

Benjamin Heizmann befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema Schmerzreduktion, Leistungssteigerung und Wohlbefinden.

2010 verletzte er sich schwer an der linken Schulter. Auch nachdem laut Ärzten und Physiotherapeuten alles wieder „ausgeheilt“ war, litt er weiter sehr große Schmerzen im Bereich der früheren Verletzung. Keiner konnte so richtig helfen. Seitdem hat es Benni sich zur Aufgabe gemacht, das Thema Mensch, Schmerz, Anatomie und Physiologie genau zu studieren.

Es folgten Sportstudium an der Sporthochschule Köln und der Master in Sportwissenschaften in den Bereichen Gesundheit und Leistung, intensive Schulungen in verschiedenen medizinischen Themengebieten, diverse Seminare, wissenschaftliche Konferenzen und über hunderte Bücher zu den Themen Haltung, Atmung, Yoga, Gelenkausrichtung, Schmerztherapie, Physiologie, Anatomie sowie tiefe Einblicke in die Psychologie. Aus all diesen Bereichen hat er immer wieder Übungen gesammelt und diese stetig verbessert. Benni fand einen Weg, beinahe jede Art von Muskel-, Faszien- und Gelenkschmerzen mit Bewegung zu therapieren. Ohne Medikamente, chirurgische Eingriffe oder dergleichen. In seiner CrossFit Box CrossFit Black Forest testet er zudem immer wieder neue Methoden auf ihre Wirksamkeit.

Durch die Entdeckungen, den Recherchen und der Anwendung der gelernten Inhalte ist er selbst seit Jahren zu 100% schmerzfrei. Doch nicht nur er konnte von diesem Wissen profitieren. Als einer der führenden Mobility-Coaches in Deutschland und internationaler Referent zu den Themen Leistungssteigerung und Verletzungsprävention arbeitet er täglich mit Menschen, welche ihre Einschränkungen und Schmerzen beseitigen wollen.

 

Dr. Lutz Herdener

Dr. Lutz Herdener

Dr. Lutz Herdener promovierte an der Technischen Universität in München im Bereich der Leistungsphysiologie und Trainingslehre. Neben seiner Tätigkeit als Referent und Ausbilder war er selbst lange Zeit als National- und Athletiktrainer tätig und betreut immer noch verschiedene Profisportler und- vereine. Zu seinen Schwerpunkten zählt neben der Periodisierung und Trainingsgestaltung der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Trainingspraxis. Grundlage seines Konzepts ist eine ganzheitliche und anwendbare Nutzung leistungssteigernder Maßnahmen für Einzel- und Mannschaftssportler.

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Patrick Herzog ist ehemaliger Offizier der Bundeswehr und Diplom Sportwissenschaftler. Er verbindet mit seiner PAT-Methode athletische Bewegung und funktionelle Wissenschaft.
In seinem Personal Training-Studio in München setzt er PAT in Praxis um.
Seine Kreativität und sein Interesse an funktioneller Bewegung sind in all seinen Workshops deutlich spürbar.
Er bietet stets einen Blick über den Tellerrand des klassischen Trainings hinaus. Hierfür nutzt er innovative und selbst entwickelte Trainingstools wie die PATmat und den PATrigger.

David Hillmer

David Hillmer

David Hillmer. Co-Founder von Brain Based Movement. Sportwissenschaftler, Referent, Personal Trainer. Für die Themenbereiche Neuroathletiktraining x Functional Training erweist sich David als kompetenter Ansprechpartner. Insbesondere im Neuroathletiktraining (NAT) sieht der Coach Potential für Hobbyathleten und Leistungssportler. Die Expertise in der Trainingslehre sowie Trainingspraxis erarbeitete David sich durch sein Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule in Köln und diversen Weiterbildungen, unter anderem bei EXOS, Functional Movement Systems (FMS), Perform Better Institute, DOSB, Valeo Studio Bonn und Z-Health.
Bei der täglichen Arbeit besticht David durch seine lockere, motivierende und  aufgeschlossene Art. Als Referent und Trainer verleiht er seinen Fortbildungen, Vorträgen und Trainingseinheiten eine ganz persönliche Note. Insbesondere die Wissensvermittlung erachtet David als wichtige Komponente, um Athleten - unabhängig welchen Leistungsstandes - langfristigen Erfolg und Gesundheit zu gewährleisten. Für Perform Better Institute referiert David Hillmer als Experte im Functional Training.

Dennis Krämer

Dennis Krämer

Dennis ist Gründer und Geschäftsführer von TYMGYM, Sportphysiotherapeut, Personal Trainer und angehender Osteopath sowie Begründer der FMT-Methodik (Functional Myofascial Taping) und Referent an der Physio Training Academy. Seit über 10 Jahren begleitet er Leistungssportler (DFB) auf dem Weg der Rehabilitation bis hin zu deren Wiedereinstieg in den Sport. Dennis ist Profi auf dem Gebiet des Funktionellen Myofaszialen Trainings, dem Myofascial Release sowieso der myofaszialen Diagnostik und dem Myofascial Taping.

Stefan Liebezeit

Stefan Liebezeit

Stefan ist Diplom Sportlehrer mit dem Schwerpunkt Breiten- & Wettkampfsport. 2012 gründete er zusammen mit Tino Schönburg die Munich Personal Training Lounge.
Hierfür wurden beide als Personal Training Newcomer des Jahres beim Neos Award 2013 nominiert.
Stefan arbeitet in der Lounge als Personal und Athletik Trainer und ist zusätzlich als Referent und Ausbilder für verschiedene Institute in Deutschland und Österreich tätig.

Lars Lienhard

Lars Lienhard

Der ehemalige Leistungssportler und Sportwissenschaftler arbeitet als Trainer, Ausbilder und Berater im Spitzensport. Seit Jahren trainiert er erfolgreich Weltklasse-Athleten aus unterschiedlichen Sportarten. 2014 begleitete er die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auf die WM nach Brasilien und 2016 den Deutschen Leichtathletik Verband zu den olympischen Spielen nach Rio.
Der Begriff „Neuro Athletic“ ist auf seine Tätigkeitsbeschreibung im Leistungssport zurückzuführen und baut sich auf der Arbeit von Dr. Eric Cobb auf.

Patrick Meinart

Patrick Meinart

Patrick Meinart ist Dipl. Sportwissenschaftler, Dipl. Psychologe und Sportphysiotherapeut und arbeitet deutschlandweit als Referent und Ausbilder mit dem Schwerpunkt Mobility Training.
Seit einigen Jahren betreut er hauptsächlich Leistungssportler nach seinem Trainingskonzept, welches Ansätze aus der Neurologie und Bewegungslehre miteinander verknüpft.

Tina Nguyen

Tina Nguyen

Tina ist eine der ersten hoch qualifizierten und zertifizierten Neuroathletik Trainerinnen in Deutschland.
Nach Beendigung der aktiven Volleyballkarriere widmete sie sich 2011/2012 erstmals nationalen und internationalen CrossFit-Wettkämpfen. Nach den Wettkämpfen in Kanada und Europa konzentrierte sie sich fortan aufs Gewichtheben. Während dieser Zeit lernte sie Lars Lienhard kennen, der sie inspirierte und ihr seither als Mentor zur Seite steht.
Die Trainingserfahrungen, die sie mit Lars machen durfte, bewirkten, dass sie ihr bisheriges Trainingswissen zunehmend hinterfragte und so immer neue Einsichten gewann, z. B. bezüglich Effektivität von CrossFit und anderen konventionellen Kraft- und Ausdauermethoden oder bezüglich offensichtlicher Lücken in der Mainstreamfitness. Daraus ergab sich schließlich ein starkes persönliches Bedürfnis, mehr über die neurologischen Auswirkungen und Hintergründe sportlicher Leistung zu erfahren.
Tina absolvierte in der Folge das vollumfängliche Z-Health-Programm (Functional applied neurology for sports and exercise) und ist damit heute eine der wenigen Coaches in Europa, die die gesamte Ausbildung in der Tasche haben. Nebst «normaler» Gruppen trainiert sie in ihrem Gym in Köln auch viele verschiedene Leute im Privatunterricht (von Spitzensportlern bis zu Kunden mit massiven Einschränkungen), was ihr ermöglicht, die neurozentrischen Konzepte und Grundsätze an einer heterogenen Gruppe von Leuten anzuwenden und deren Wirksamkeit umgehend zu überprüfen.

 

Lukas Piechocinski

Lukas Piechocinski

Lukas ist EXOS Performance Specialist und Referent für den Functional Movement Screen.
Mit seiner Expertise in den Bereichen der Bewegungsdiagnostik ergänzt er seit 2015 das Team um Eberhard Schlömmer.
Seine langjährige Erfahrung im Bereich der EXOS (ehemals Athletes Performance) Trainingsmethodologie fließt ein in seine Seminargestaltung, so dass der Praxisbezug, sei es mit dem Team, der Kleingruppe oder im Personal Training, im Mittelpunkt seiner Vorträge steht.

Eberhard Schlömmer

Eberhard Schlömmer

Eberhard Schlömmer ist Diplom-Sportwissenschaftler und offizieller Ausbilder für den Functional Movement Screen® (FMS). Seit über 12 Jahren ist er in der Aus- und Fortbildung von Trainern, Physiotherapeuten und Medizinern tätig. Als Spezialist für Functional Training und Functional Movement sorgt er dafür, dass Wissen zielgerichtet und erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden kann. Eberhard Schlömmer ist Gründer der OutdoorCircuit-Bewegung, erfolgreicher Personal Trainer und als Experte und Referent für Perform Better in Europa tätig.

Jesper Schwarz

Jesper Schwarz ist studierter Sportwissenschaftler (M.A.), DOSB Athletiktrainer, Buchautor und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt im professionellen Fußball. Schwarz ist DFB-A Lizenz Inhaber und zudem u.a. Exos Performance Specialist, Precision Nutrition Level 1 Coach, OS Coach sowie Teilnehmer der World Football Academy. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt v.a. auf der Belastungssteuerung, darunter fällt auch die Entwicklung einer eigenen Monitoring APP. Das Betreuungskonzept, dass Schwarz als Leiter Sportmedizin, Gesundheit, Leistung verantwortet wurde 2020 mit dem VBG Präventionspreis als Gewinner „Sport gesamt“ ausgezeichnet. Weitere Informationen über Jesper Schwarz erhältst Du unter www.soccathletix.de oder jesper.schwarz@soccathletix.de 

Dr. Till Sukopp

Dr. Till Sukopp

Dr. Till Sukopp ist Sportwissenschaftler, mehrfacher Bestsellerautor, Gründer der Kölner Primal Fitness Box und gilt als Deutschlands führender Experte für Kettlebell- und Dynamic Variable Resistance Training.
Neben Videos, Vorträgen, Seminaren und Coachings bietet er Gruppen- und Personal Trainings an und bildet Trainer und Ärzte fort.

Georg Kramer

Georg Kramer, Jahrgang 1975, ist Diplom-Sportwissenschaftler und Gründer/Inhaber des "TRAININGSDECK - Personal Training und Golfathletik" in Hamburg.  

Seine leistungssportlichen Stationen waren Leichtathletik, Basketball und Beachvolleyball, bis er durch sein sportwissenschaftliches Studium (Nebenfach Medizin) die Symbiose aus Gesundheit und Bewegung in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellte. 

Georg: "Ich finde es jeden Tag aufs neue faszinierend, wie leistungsfähig und wandelbar der menschliche Körper sein kann. Ich genieße den Austausch mit meinen Klienten und freue mich - teilweise mehr als sie selbst - wenn sie es schaffen, ihre Komfortzonen zu verlassen, Ziele erreichen oder sich völlig neu entdecken."

In diesem Zusammenhang erscheint der Weg zu einer funktionellen Trainings-Philosophie geradezu logisch.

Über diverse Ausbildungsstationen in diesem Bereich landete er schließlich im Ausbilder-Team von TRX.

Als TRX Master Trainer gibt Georg seit vielen Jahren den TRX Suspension Trainer Course, den TRX Functional Trainer Course und den TRX RIP Trainer Course, zum Teil auch als Online-Format. 

Michael Achenbach

Michael unterstützt unser Team seit 2012 im Bereich TRX Training.

Der zweifache Familienvater und selbständige Personal Trainer lebt und liebt Functional Training und trainiert seine Kunden hauptsächlich im Freien.

Gute Laune und viel Spaß sind immer an der Tagesordnung. Regelmäßige Fortbildungen sind Michael sehr wichtig und so gehören nicht nur Training und Ernährung zu seinen Leidenschaften, sondern auch amerikanische Chiropraktik.

Weitere Infos zu Michael findest du auf www.michaelachenbach.de

Claas Benk

Claas Benk ist Diplom-Sportlehrer und Ausbilder in verschiedenen Bereichen des Functional Training.

Seit über 7 Jahren ist er in der Aus- und Fortbildung von Trainern tätig. 

Als Spezialist für Functional Training und Functional Movement sorgt er dafür, dass Wissen zielgerichtet und erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden kann. Claas Benk ist Inhaber eines Functional Training Clubs (Gravity Hannover), erfolgreicher Personal Trainer und als Referent für Perform Better im norddeutschen Raum tätig.

Maximilian Zöller

Maximilian Zöller ist Diplom-Sportwissenschaftler und offizieller Ausbilder für ROXX Boxworkout.

Vor ca. 7 Jahren hat er Kampfsport und Functional Training kombiniert und daraus  das vielseitig einsetzbare ROXX Boxworkout entwickelt.

Er ist nicht nur Experte in verschiedenen Kampfsporttechniken, sondern entwickelt mit Freude neue Bewegungsabläufe und Übungen, um sein Programm immer weiter zu optimieren. Ebenfalls steckt sein Know-how in dem von ihm entwickelten Box-Equipment.

Copyright 2021 PERFORM BETTER INSTITUTE
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen
OK